100 Tage Umtauschrecht Kauf auf Rechnung versandkostenfrei innerhalb DE & AT 25.661 Produktbewertungen 51.765 Artikel sofort lieferbar
Handtuch Frau Wellness

Was kostet ein gutes Handtuch?  


Ein gutes Handtuch zu besitzen, das kuschelig weich, saugstark und langlebig ist, wünscht sich wohl jeder, der morgens versucht, sich mit einem alten, harten und dünnen Tuch trocken zu reiben.

Mit dem Benutzen eines Handtuches fängt jeder Tag an, und das Verwenden von Frottiertüchern zieht sich wie ein roter Faden zu vielen Gelegenheiten durch unseren Alltag.  Bei genauer Betrachtung merkt man, wie oft man eigentlich ein Handtuch an einem einzigen Tag in den Händen hält. Daher ist es verständlich, dass man sich freut, wenn man in diesen Momenten ein gutes und hochwertiges Handtuch zur Hand hat.

Falls Sie nun in Erwägung ziehen, sich mit neuen und vor allem guten Handtüchern einzudecken, ist es interessant zu wissen, was ein gutes Handtuch kostet.

Ausschlaggebend für die persönliche Auswahl eines guten Handtuches sind Ihre ganz individuellen Anforderungen an die Eigenschaften, die das Handtuch für Sie mitbringen soll.

Inhalt


  • Die Marke
  • Das Material
  • Die Qualität
  • Die Herstellung und Herkunft
Baumwolle Handtuch

Die Marke


Sollten Sie Wert auf einen großen Markennamen legen, so werden Sie feststellen, dass sich die Produkte dieser Unternehmen oft im hochpreisigen Segment befinden. Doch diese Markenprodukte sind nicht einfach nur teurer, sondern stehen für beste Qualität kombiniert mit ausgezeichnetem Design. Viele Marken betreiben einen hohen Aufwand in der Produkt- und Design-Entwicklung um Ihren Kunden aktuelle Trends und stets verbesserte Qualitäten anbieten zu können. 

Natürlich sollte man sich bewusst sein, dass ein großer Markenname mitbezahlt werden muss – je bekannter die Marke, desto höher ist dieser Prozentsatz. Im Preis eines Marken-Produkts ist immer auch ein Teil "Lifestyle & Wertigkeit" enthalten, der nicht immer 1:1 auf Produktions- und Materialkosten umgelegt werden kann. Doch schließlich kauft man mit einem Markenprodukt immer ein Stück Lifestyle und erhält ein attraktives Produkt, das den neuesten Trends folgt und außergewöhnliche Designs mitbringt.

Das Material


Das für ein Handtuch verwendete Ausgangsmaterial hat einen entscheidenden Einfluss auf den Preis, den dieses Tuch letztendlich im Handel kostet. Natürliche Rohstoffe wie Baumwolle oder Leinen führen zu einem höheren Preis gegenüber industriell gefertigten Kunstfasern wie z.B. Mikrofaser. 

Die unterschiedlichen Materialien bringen alle ihre Vor- und Nachteile mit sich. So ist etwa ein Baumwoll-Handtuch für die Sauna die richtige Wahl, da es hitzebeständig und sehr saugfähig ist. Ein Mikrofaser-Handtuch wäre hier eher fehl am Platz, da es keinen solch hohen Temperaturen standhält und eine geringere Saugfähigkeit aufweist. Der Vorteil eines Mikrofaser-Tuches ist beispielsweise ein geringeres Gewicht und eine kürzere Trocknungszeit gegenüber einem Handtuch aus reiner Baumwolle.

Die Herstellung und Herkunft


Nun stellt sich noch die entscheidende Frage, wo und unter welchen Bedingungen Handtücher produziert werden, was letztendlich auch großen Einfluss auf den Endpreis nimmt.

Wo befindet sich das Produktionsland? Unter welchen Verhältnissen gehen die Arbeitskräfte ihrer Tätigkeit nach? Hier gibt es beispielsweise traditionell verantwortungsbewusste Unternehmen, die ihre Handtücher vollständig in Deutschland herstellen. Dabei müssen sie sich an deutsche Auflagen hinsichtlich Umweltschutz, Arbeitsschutz und Personalkosten halten. 

Unter ganz anderen Voraussetzungen werden Billigprodukte hergestellt. Die Produktionsländer dieser Handtücher liegen hauptsächlich in China, Usbekistan, Indien und Bangladesch. Die Arbeitsbedingungen in diesen Ländern sind mit den Standards, die wir in Deutschland und Europa kennen, keineswegs vergleichbar. Zudem haben faire Bezahlung Arbeits- und Umweltschutz dort nicht den gleichen Stellenwert wie bei uns.

Unternehmen, die Ihre Handtücher nach Öko-Tex Standard 100 produzieren, durchlaufen aufwendige und kostenintensive Zertifizierungen und bieten Produkte, die frei von gesundheitlich bedenklichen Schadstoffen sind.
Frau Handtuch Wellness

Fazit


Der Preis für ein gutes Handtuch hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab – Marke, Qualität, Material und Herstellung. Entscheidend hierbei sind immer die eigenen, individuellen Bedürfnisse und die Anforderungen, die man an ein Handtuch stellt.

Die Preise für ein Handtuch in der Standardgröße 50x100 cm liegen in einem Bereich von 5-20 EUR. Selbstverständlich gibt es nach oben keine Grenzen: Beispielsweise findet man Designer-Handtücher in exklusiver Optik und mit aufwendiger Verarbeitung in einem noch höheren Preisniveau.